CDU Prenzlauer Allee
16.05.2010
Der 5. Juni ist der internationale Tag der Umwelt
Der internationale Tag der Umwelt ist ein Aktionstag, der jährlich am 5. Juni gefeiert wird. Am 5. Juni 1972, dem Eröffnungstag des ersten Weltumweltgipfels in Stockholm, wurde der Weltumwelttag offiziell vom United Nations Environment Programme (Umweltprogramm der Vereinten Nationen) ausgerufen. Seitdem beteiligen sich weltweit jährlich rund 150 Staaten an diesem World Environment Day. Seit 1976 wird der Weltumwelttag auch jährlich in Deutschland gefeiert. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Leben ist Vielfalt“. Zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen – auch in Pankow – sind geplant.
Zusatzinfos weiter

03.05.2010
33. BVV-Sitzung am 5. Mai um 17.30 Uhr
Am 5. Mai 2010 um 17.30 Uhr findet die nächste ordentliche 33. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow statt. Die Sitzung ist öffentlich und findet im BVV-Sitzungssaal, Fröbelstraße (M2 Fröbelstraße) , im Ortsteil Prenzlauer Berg statt.

Zu den kiezrelevanten Themen auf der Tagesordnung gehören:
- Antrag zum Mauerpark
- Gedenktafel am Wasserturm
- Mangelnder Winterdienst
- Überprüfung der Kriterien für Milieuschutzgebiete 
- Sonderbauprogramm für Schulstrukturreform
weiter

03.05.2010 | Tagesspiegel/Jörn Hasselmann
Staatsanwaltschaft prüft Anfangsverdacht gegen Thierse
Die Teilnahme von Bundestagvize Thierse an einer Sitzblockade gegen die Neonazi-Demo am 1. Mai ist scharf kritisiert worden. Jetzt hat sich der Staatsanwalt eingeschaltet.
weiter

03.05.2010
CDU Pankow setzt ein Zeichen am 1. Mai
Am 1. Mai 2010 setzte die CDU Pankow ein Zeichen für Gewaltfreiheit und gegen Extremismus und Intoleranz in Pankow. Zahlreiche Mitglieder der CDU Pankow versammelten sich am Morgen des 1.Mai am Rande der geplanten Strecke der NPD-Demonstration an der Bornholmer Straße und bekundeten mit T-Shirts ihre Ablehnung jeglicher Gewalt. Gemeinsam mit Mitgliedern anderer demokratischer Parteien und Pankower Bürgern zeigte die CDU Pankow Präsenz an diesem Tag der Arbeit in Berlin.
Zusatzinfos weiter

28.04.2010
CDU Prenzlauer Allee im Dialog mit Thomas Heilmann
Am 28. April 2010 besuchte der stellvertretende Landesvorsitzende und Berliner Unternehmer, Thomas Heilmann, die CDU Prenzlauer Allee, um unter dem Motto „2011 – Wie die CDU in Berlin Wahlen gewinnt“ mit den Mitglieder und Gästen zu diskutieren. Nach einer schonungslosen Analyse des suboptimalen Wahlkampfes 2006 folgten die konkreten Ideen von Herrn Heilmann für einen erfolgreichen Wahlkampf 2011.
weiter

14.04.2010
CDU Prenzlauer Allee zu Gast beim BDE
Am 14. April 2010 besuchte die CDU Prenzlauer Allee den Bundesverband der deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) in seiner Berliner Zentrale, um sich über die Wachstumsbranche der Entsorgungswirtschaft aus erster Hand zu informieren. Der Präsident des BDE, Peter Kurth, und der Geschäftsführer, Dr. Andreas Bruckschen, berichteten den über 30 anwesenden Gäste über die Schwerpunkte ihrer Arbeit.
weiter

31.03.2010
Bericht von der 32. Sitzung der BVV Pankow
Am 31. März 2010 fand im großen Saal im Bezirksamt an der Fröbelstraße die 32. Ordentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in Pankow statt. Zahlreiche kiezrelevante Themen standen auf der Tagesordnung. Die Vertreter der CDU Prenzlauer Allee informierten sich am Rande der Sitzung in Gesprächen mit Vertretern des Bezirksamtes, wie Bürgermeister Köhne (SPD) oder Stadtrat Kirchner (B90/Grüne) sowie in Gesprächen mit Vertretern der BVV-Fraktionen aus erster Hand über neue Entwicklungen im Prenzlauer Berg.
weiter

25.03.2010
32. BVV-Sitzung am 31. März um 17.30 Uhr
Am 31. März 2010 um 17.30 Uhr findet die nächste ordentliche 32. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow statt. Die Sitzung ist öffentlich und findet im BVV-Sitzungssaal, Fröbelstraße (M2 Fröbelstraße) , im Ortsteil Prenzlauer Berg statt.

Zu den kiezrelevanten Themen auf der Tagesordnung gehören:
- Gründung zweier Grundschulen im Prenzlauer Berg (Eliashof, Danziger Straße)
- Öffnungszeiten von Wochenmärkten
- Mehr Verkehrssicherheit für den Fahrradverkehr
- Kultureinrichtungen im Eliashof
- Kulturareal am Ernst-Thälmann-Park
Zusatzinfos weiter

19.03.2010 | Berliner Morgenpost/Von Jens Anker und Gilbert Schomaker
Neues Integrationskonzept
Die Berliner CDU will Integrationspolitik zu einem Schwerpunkt ihrer Arbeit machen. Immerhin leben in der Hauptstadt rund 860.000 Menschen mit Zuwanderungshintergrund. Um sie besser zu erreichen, haben die Christdemokraten ein neues Konzept erarbeitet. Es trägt deutlich liberale Züge als die bisherige CDU-Politik.
Zusatzinfos weiter

18.03.2010
Ein Rückblick auf die erste freie Volkskammerwahl
Am 18. März 1990 fand die erste und gleichzeitig auch letzte freie, demokratische Wahl zur Volkskammer in der ehemaligen DDR statt. Ursprünglich war die Wahl für den 6. Mai 1990 vorgesehen, aber aufgrund der sich überschlagenden Ereignisse und der Notwendigkeit zur Herstellung einer handlungsfähigen und legitimierten Regierung wurde die Volkskammerwahl anderthalb Monate vorverlegt.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschland CDU Prenzlauer Allee bei facebook Wikipedia Focus
CDU Berlin Torsten Kühne bei facebook Wörterbuch Le Figaro
CDU Pankow Bezirksamt Pankow Wahlrecht.de New York Times
© Ortsverband Prenzlauer Allee   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 43158 Besucher